Willkommen im Stadtmuseum Kaufbeuren!

Mitten in der historischen Altstadt Kaufbeurens im Kaisergäßchen finden Sie das Stadtmuseum.
Informieren Sie sich auf diesen Seiten über aktuelle Veranstaltungen, die Dauerausstellung und die jeweils laufende Sonderausstellung, sowie alles Wissenswerte zu unserem Haus.


Das Stadtmuseum hat wieder geöffnet! 

Aufgefächerte Flyer für Theater to go. Im Hintergrund ist die Sondderausstellung zu sehen.

Theater to go

Am 2. und 3. Juli findet zum dritten Mal das Projekt „Theater to go“ statt.

Dabei werden an acht Stationen in der Kaufbeurer Altstadt Theater- und Musikstücke von verschiedenen Gruppen aufgeführt. Das Besondere dieses Jahr sind die Themen der Aufführungen: sie alle drehen sich um besondere Objekte aus unserer aktuellen Sonderausstellung „Wunschkonzert“.

Aufgrund der Pandemie ist die Reihenfolge der Theater- und Musikstücke dieses Jahr vorgegeben. Die Stationen werden in drei größeren Gruppen nacheinander besucht. Im Museumsgarten, bei der Weinhandlung De Crignis und bei Genussreich Engels ist für das leibliche Wohl auf eurem Theaterspaziergang gesorgt.

Tickets können Sie für 15 € (Normalpreis) oder 12 € (ermäßigter Preis) bei uns im Stadtmuseum erwerben. Der Eintritt in unsere Sonderausstellung am selben Tag ist gegen Vorlage des Ticktes übrigens kostenlos!

Alle relevanten Informationen finden Sie in diesem Flyer:


(pdf,  2.56 MB)


Zwei Kinder vor einer Vitrine in der Sonderausstellung

Führungen starten wieder!  

Das Stadtmuseum Kaufbeuren bietet ab dem 18.06.2021 wieder Führungen für Kleingruppen an. In den kommenden Wochen stehen abwechslungsreiche Angebote auf dem Programm: Vom Kunst- und Geschichtsplausch, bei dem ein Objekt genauer betrachtet wird, über Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung „Wunschkonzert. Kaufbeurer Lieblingsstücke aus dem Museumsdepot“ bis hin zu Familienführungen mit Kreativ-Teil im Museumshof.
Nähere Informationen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Was gilt es zu beachten?

  • Voranmeldung unter 08341/966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de und Erfassung der Kontaktdaten vor Ort
  • Die Führungen sind auf 8 Personen begrenzt.
  • Während der Führung gilt Maskenpflicht (FFP2-Masken für Besucher ab 15 Jahren, Mund-Nasen-Bedeckung für Kinder zwischen 6-14 Jahren, Kinder bis 6 Jahren müssen keine Maske tragen)
  • Die Gäste sind angehalten einen Mindestabstand von 1,5m einzuhalten
  • Bei einer stabilen Inzidenz unter 50 ist die Vorlage eines negativen Tests nicht nötig.

Ein Mann hat seinen Sohn auf dem Arm und schaut sich das Gemälde eines Bahnhofs an. In der linken oberen Ecke ist der Schriftzug "geöffnet" zu sehen.

Das Stadtmuseum hat wieder geöffnet!

Sowohl die aktuelle Sonderausstellung "Wunschkonzert" als auch die Dauerausstellung können ab sofort angesehen werden.

Wie funktioniert der Besuch im Museum?

  • Tragen einer FFP2-Maske: Kinder bis 6 Jahre können das Museum ohne Maske besuchen, zwischen 7 und 14 Jahren sind medizinischen Masken oder Stoffmasken erlaubt.
  • Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygieneregeln

Ab Samstag, 05.06.2021, ist der Besuch auch wieder ohne Terminvereinbarung möglich.

Sobald Führungen für Gruppen mehrerer Haushalte wieder möglich sind, informieren wir Sie hier. 

Wir freuen uns auf Sie!


Logo Museumstag: Clipart: Ein Mann schaut mit seiner Tochter auf dem Sofa in ein Tablet.

Internationaler Museumstag 2021

Am 16. Mai fand der internationale Museumstag statt - dieses Jahr leider nur digital.

Auf unserem Youtube-Kanal können Sie trotz der Schließung einen Blick in unsere Ausstellungen werfen. Dort finden Sie ab sofort unter anderem mehrere kurze Filmclips, die speziell für den Museumstag gedreht wurden. Darin stellen sechs Ausstellungsbegleiter:innen ihre Lieblingsobjekte aus der Dauerausstellung vor.

Weitere Informationen und digitale Einblicke finden Sie auf unseren Kanälen auf Instagram und Facebook !


Kuratorin Susanne Sagner vor einer Vitrine in der Sonderausstellung

Farbenfroher Einblick in die Sonderausstellung „Wunschkonzert“

In einem Youtube-Video führt Ausstellungskuratorin Susanne Sagner durch die noch nicht eröffnete Sonderausstellung „Wunschkonzert. Kaufbeurer Lieblingsstücke aus dem Museumsdepot“.

Ursprünglich hätte die Ausstellung schon Mitte November 2020 eröffnen sollen - aufgrund des Lockdowns war dies leider nicht möglich. Um trotz der Schließung des Museums Einblicke zu geben, stellt Susanne Sagner nun die farbenfrohe Präsentation im Rahmen einer digitalen Kurzführung vor.

Wählen Sie am besten bei den Einstellungen des Videos die hohe Qualität aus (1080p), dann ist das Video nicht mehr unscharf. Dies könnte einige Momente dauern.

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von Videos auf dieser Website noch nicht erteilt.

Videos anzeigen


Ein Kind schneidet aus einer Vorlage eine Schachtel zum Basteln aus

Kreativ zuhause

Während der ersten Corona-bedingten Schließung des Museums entstand eine kleine Sammlung an Angeboten, um zuhause kreativ zu werden. Es wird gefaltet, gemalt, gebastelt und gebacken!

Einfach PDFs herunterladen, ausdrucken und loslegen!

Schaut rein bei "Kreativ zuhause".


                                                                                                                                                        nach oben


Logo-Banner2.jpg


Diese Seite teilen